Wasserwerk Schmölln

Öffnungszeiten

Montag 9:00 – 12:00 Uhr und 12:30 – 15:45 Uhr
Dienstag 9:00 – 12:00 Uhr und 12:30 – 18:00 Uhr
Mittwoch 9:00 – 12:00 Uhr und 12:30 – 15:45 Uhr
Donnerstag 9:00 – 12:00 Uhr und 12:30 – 15:45 Uhr
Freitag 9:00 – 12:00 Uhr

Neue Stellenangebote

Wir suchen ab 01.07.2021 Steuerfachangestellte (m/w/d). Zur Stellenausschreibung gelangen Sie >&[...]

Stadtwerke Schmölln GmbH
Sommeritzer Straße 74/1
04626 Schmölln

Telefon: 03 44 91 / 6 44 0
Fax: 03 44 91 / 6 44 10
Mail: info@stadtwerke-sln.de

Zoom in Regular Zoom out

Regiebetrieb Abwasser

Für die Abwasserentsorgung werden entsprechend der „Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung“ der Stadt Schmölln Grundgebühren und Einleitgebühren im Namen und auf Rechnung der Stadt Schmölln durch die Stadtwerke Schmölln GmbH erhoben.

Die Beitrags- und Gebührensatzung zur Entwässerungssatzung der Stadt Schmölln
(BGS-EWS) befindet sich derzeit in Überarbeitung. Es wird, wie im Amtsblatt der Stadt Schmölln, Ausgabe Dezember 2020 vorangekündigt, zu einer Gebührenerhöhung rückwirkend zum 01.01.2021 kommen. Aus diesem Grund werden die Abschläge nach Inkrafttreten der Satzung unterjährig angepasst und Ihnen mittels eines Änderungsbescheides bekanntgegeben.

Einleitgebühr:

2,45 Euro /   m³

Grundgebühr:

Qn 2,5 m³/h / Q3 4 m³/h 50,00 Euro / Jahr
Qn 6,0 m³/h / Q3 10 m³/h 120,00 Euro / Jahr
Qn 10,0 m³/h / Q3 16 m³/h 200,00 Euro / Jahr
Qn 25,0 m³/h / Q3 40 m³/h 600,00 Euro / Jahr
Qn 40,0 m³/h / Q3 63 m³/h 1.000,00 Euro / Jahr
Qn 60,0 m³/h / Q3 100 m³/h 1.200,00 Euro / Jahr

Für diese Gebühren wird keine Mehrwertsteuer berechnet. Zu der Abwassermenge wird für jeden m² befestigte Grundstücksfläche, welche in die öffentliche Entwässerungseinrichtung entwässert, jährlich 0,2 m³ (0,49 Euro) Abwasser hinzugerechnet.

(gültig von 01.01.2017 – bis 31.12.2020)

Gebühren für Kleineinleiterabgabe

Der Abgabesatz für Kleineinleiter, für die die Stadt Schmölln nach §9 Abs. 2 Abwasserabgabengesetz (AbwAG) abgabenpflichtig ist, beträgt je Einwohner    17,90 € im Jahr.

Förderprogramme für Kleinkläranlagen

Alle Informationen zum Förderprogramm für vollbiologische Kleinkläranlagen finden Sie unter www.aufbaubank.de